VB Airsuspension
Nachrichten

Vorwort der Geschäftsführung - E-NEWS Juni 2014

Gepostet am 04.06.2014

Seit meiner letzten E-News-Mitteilung ist bereits wieder einige Zeit vergangen. In der Zwischenzeit hat sich Erfreuliches, aber leider auch Trauriges innerhalb der VB-Gruppe ereignet.

Mit Bedauern muss ich Ihnen mitteilen, dass unser Geschäftspartner und Geschäftsführer von VB-Airsuspension RUS OOO in Russland, Stanislav Bardetsky, Ende letzten Jahres völlig überraschend verstorben ist. Möge er in Frieden ruhen. Stani, Du warst für uns alle ein Freund und Vorbild mit deinem Enthusiasmus, deiner Hingabe und Leidenschaft, die Du bei all Deinen Vorhaben gezeigt hast. Wir werden Dich als den Mann in Erinnerungen behalten, der mit seinen letzten Ersparnissen eine Zusatzluftfederung bei uns kaufte und anschließend in nur acht Jahren ein florierendes Unternehmen aufbaute. Du wirst für uns immer „Mister Selfmademan“ bleiben.


Nach dieser sehr traurigen Nachricht gibt es weiter nur Positives zu berichten: Die VB-Airsuspension North America Corp. wurde gegründet und wir konnten erste Erfolge im Markt für Krankenwagen und Reisemobile verzeichnen. VB-Airsuspension India Pvt. Ltd. wurde gegründet und wir nahmen sehr erfolgreich an der Auto Expo-Messe in New Delhi teil. VB ist nun auch in Indien vertreten. Die ersten Bestellungen werden ausgeliefert und die Kunden fiebern den ersten Tests entgegen.

Stand Auto Expo - Components 2014, New Delhi India

Zudem konnten wir wieder ein sehr hohes Wachstum erzielen. Die VB-Gruppe beschäftigt inzwischen 75 Mitarbeiter und wir stellen weiter neue Mitarbeiter ein.

Nach dem Erfolg unserer Feier zum 20-jährigen Bestehen von VB veranstalteten wir im April zusammen mit Veth Automotive die „Dutch Dakar Experience“. Eine große Veranstaltung für besondere Partner. Auf dem großen Veranstaltungsgelände EvM19 der Insel Maurik gab es überall etwas zu erleben. Die Geschäftspartner konnten sowohl auf der Offroad-Rennstrecke als auch bei der Fahrt durch die holländische Betuwe, für die unterschiedliche Fahrzeuge bereitstanden, zahlreiche VB-Airsuspension-Produkte testen. Das Highlight war natürlich die Möglichkeit zur Mitfahrt in diversen Dakar-Trucks, die mit den Luftfederungssystemen von VB-Airsuspension ausgestattet waren.
Die bekannten Dakar-Rallyepiloten Jan Lammers, Wuf van Ginkel und Martin van den Brink waren mit von der Partie und hinterließen bleibende Eindrücke bei den Gästen.
Auch dieses Jahr wurden unsere Federsysteme wieder bei der Dakar, der härtesten Rallye der Welt, von den unterschiedlichen Teams echten Härtetests unterzogen. Wie in den vorangegangen Jahren konnten wir auch dieses Mal wieder die Qualität und Zuverlässigkeit unsere Produkte unter Beweis stellen, die die Rallye problemlos überstanden.
Unterdessen haben bereits die Vorbereitungen für die kommende Dakar-Saison begonnen. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Produkte werden wir dafür sorgen, dass sie sich auch nächstes Jahr wieder bewähren können.
Aufgrund des Einsatzes unserer Produkte bei der Dakar haben wir ein völlig neues Produktsortiment entwickelt, ein umfassendes Pick-up- und Offroad-Programm mit VB-FullAir- und VB-SemiAir-Produkten für die sieben größten Marken in diesem Segment.

Wir haben allerdings nicht nur unsere aktuellen Produkte verbessert, sondern auch die VB-FullAir-Produktpalette erheblich erweitert. Die ersten Prototypen der neuen V363- (Ford Transit) und X82-Systeme (Renault Trafic/Opel Vivaro) sind bereits fertiggestellt und in Kürze werden weitere Fahrzeugmodelle folgen.

Um das Wachstum des Unternehmens weiter voranzutreiben, befassen wir uns seit Anfang des Jahres intensiv mit der Implementierung eines neuen ERP-, MRP- und CRM-Systems. Da wir aus unserem aktuellen System herausgewachsen sind, suchten wir nach einer geeigneten Lösung. Nach einem Jahr gründlicher Vorbereitung haben wir in Microsoft Dynamics AX den passenden Nachfolger gefunden. Wir sind intensiv mit dem Analysieren, Entwerfen und Testen des Systems beschäftigt, das bereits jetzt sehr vielversprechend ist. Gut Ding will Weile haben. Wir hoffen daher, Ende des Jahres den Regelbetrieb aufnehmen zu können. Mit dem neuen System ist VB-Airsuspension schon bald für weiteres Wachstum gerüstet.

Mit der VB-Gruppe geht es also weiter bergauf und natürlich ist das gesamte VB-Team hierauf sehr stolz. Wir werden unsere Produktpalette weiter für Sie optimieren, damit wir auch in Zukunft unserem Motto „making everyday smoother“ gerecht werden können.

Victor Benno