VB Airsuspension
Nachrichten

VB-FullAir 2C für den neuen Mercedes-Benz Vito/V-Klasse

Gepostet am 18.08.2015

Ab Anfang September ist eine Vollluftfederung für die Hinterachse für den neuen Mercedes-Benz Vito/V-Klasse erhältlich. Für das ältere Vito-Modell bietet VB-Airsuspension bereits diverse Fahrwerksysteme an und ab September wird das Angebot um eine Vollluftfederung für das neue Modell erweitert.

Im Vergleich zum Vorgängermodell wurden beim neuen Mercedes-Benz Vito/V-Klasse einige Veränderungen vorgenommen. So wurde die Front des Autos komplett neu gestaltet und die ehemals großen Heckscheinwerfer präsentieren sich nun etwas schlichter. Eine andere Veränderung ist, dass nun ab Werk keine Hinterachsluftfederung mehr für den Mercedes-Benz Vito und die V-Klasse erhältlich ist.

Als offizieller VanPartner von Mercedes-Benz im Bereich von Federsystemen sah sich VB-Airsuspension in der Pflicht, ein neues Luftfederungssystem für den Vito und die V-Klasse zu entwickeln. Das neu entwickelte VB-FullAir 2C-System bietet u. a. ein konstantes Fahrniveau, verbesserten Komfort, optimale Straßenlage, höhere Stabilität, weniger Verschleiß der Reifen/Bremsen und einen geringeren CO2-Ausstoß. Zudem umfasst das System eine spezielle Funktion, mit der sich das Fahrzeugheck absenken lässt.

Nach der Entwicklung der VB-FullAir 2C ist VB-Airsuspension inzwischen nun auch mit der Entwicklung des VB-FullAir 4C-Systems (Luftfederung an Vor- und Hinterachse) für den Mercedes-Benz Vito/V-Klasse beschäftigt. Der erste Prototyp wurde bereits in einem Mercedes-Benz Vito/V-Klasse mit Allradantrieb verbaut.

Auf der CMT-Messe in Deutschland präsentierte das deutsche Unternehmen TERRACAMPER voller Stolz seine neueste Entwicklung: den zum Reisemobil umgebauten neuen Mercedes-Benz Vito/V-Klasse 4x4.
Zuvor rüstete TERRACAMPER vor allem VW Transporter 4x4 um, doch im neuen Mercedes-Benz Vito/V-Klasse sahen sie eine vielversprechende Alternative.

Vor einigen Jahren wurde das deutsche Unternehmen auf VB-Airsuspension aufmerksam, da sie auf der Suche nach einer Federungsmodifikation waren, die nicht nur mehr Komfort und Stabilität bieten, sondern auch in begrenztem Umfang die Bodenfreiheit erhöhen sollte.

Im Rahmen der Entwicklung des Umbaus von Mercedes-Benz Vito/V-Klasse-Fahrzeugen in Reisemobile nahm TERRACAMPER mit VB-Airsuspension Kontakt auf und erkundigte sich, ob VB-Airsuspension eine passende Lösung parat hätte. Diese Chance ließ sich VB-Airsuspension nicht nehmen und entwickelte das VB-FullAir 4C-System (Luftfederung auf der Vorder- und Hinterachse) für den neuen Mercedes-Benz Vito/V-Klasse.

Der jetzt unter dem Fahrzeug angebrachte Satz ist ein Prototyp. Dieser dient bis zum Ende dieses Jahres als Satz, an dem verschiedene Tests durchgeführt werden, bevor das VB-FullAir 4C-System die Serienreife erreicht hat.

Vor kurzem testete das deutsche Fachblatt Explorer das Fahrzeug und führte ein Interview mit der Firma TERRACAMPER.

Über den folgenden Link kann das Interview mit dem dazugehörigen Film aufgerufen werden. (Interview und Video sind nur in deutscher Sprache verfügbar.)

Im Video wird auch das VB-FullAir 4C-System von VB-Airsuspension gezeigt.

Victor Benno