VB Airsuspension
Nachrichten

Technik-Tipp - VB-Autolevel

Gepostet am 06.08.2015

Bei Zwischenstopps oder auch nach Erreichen des Fahrtziels kann das Fahrwerk anhand der Luftfederung in kurzer Zeit horizontal nivelliert werden. Mit dieser praktischen Option können Sie bei kurzen oder langen Aufenthalten von den Vorzügen eines exakt horizontal ausgerichteten Reisemobils bzw. leichten Nutzfahrzeugs profitieren.

Ist das Fahrwerk mit der VB-FullAir 4-Corner ausgestattet, ist ebenfalls die Option „VB-AutoLevel“ verfügbar. Mit dieser zusätzlichen Funktionalität kann das Fahrwerk mit nur einem Tastendruck auf dem Handheld-Gerät (Bediengerät) vollständig automatisch auf der Luftfederung horizontal nivelliert werden. Dies gilt sowohl für die VB-FullAir 4-Corner für Nutzfahrzeuge als auch für die Version für Reisemobile.


Direkt nach dem Ausschalten der Zündung des Fahrzeugs beginnt die Nachlaufzeit der VB-FullAir. Diese standardmäßige Nachlaufzeit der VB-FullAir 4-Corner dauert sechs Minuten. Der AutoLevel-Befehl kann lediglich während der Nachlaufzeit verwendet werden. Außerhalb der Nachlaufzeit reagiert die Steuerung nicht auf die Betätigung der AutoLevel-Taste.
Nach Ablauf der Nachlaufzeit kann diese durch Ein- und anschließendes Ausschalten der Zündung des Fahrzeugs erneut aktiviert werden.


Sobald die VB-FullAir 4-Corner horizontal nivelliert wurde, wird die Steuerung deaktiviert. Hierdurch wird vermieden, dass die Steuerung der VB-FullAir 4-Corner während des Aufenthalts (unerwartet) Korrekturen durchführt.
Die VB-FullAir bleibt so lange in der AutoLevel-Stellung, bis ein entsprechender Befehl vom Fahrer erfolgt, z. B. durch Betätigung der Taste FRONT-REAR oder AutoLevel auf dem Bediengerät. Allerdings muss hierfür die Zündung eingeschaltet sein.
Tipp: Wenn Sie während des Aufenthalts das Fahrzeug entladen, empfehlen wir die erneute Verwendung der AutoLevel-Funktion. Durch das Entladen nach Verwendung der AutoLevel-Funktion kann es durch die Änderung der Last nämlich zu einem erneuten Schrägstand des Fahrzeugs kommen. Die Luftfederung korrigiert diesen Schrägstand erst nach der erneuten Verwendung der AutoLevel-Funktion auf Fahrniveau.
Im Fall von Reisemobilen muss die AutoLevel-Funktion verwendet werden, bevor das Vordach des Reisemobils ausgefahren wird.

 

Victor Benno