VB Airsuspension
Nachrichten

KURZ VORGESTELLT: DIE ABTEILUNGEN SALES ENGINEERING UND PRODUCT MANAGEMENT BEI VB-AIRSUSPENSION

Gepostet am 18.07.2018

Die Abteilung Sales Engineering
Hausintern beschäftigt sich die Abteilung Sales Engineering mit der Entwicklung kundenspezifischer Projekte und Anpassungen. Zum Beispiel kann eine Anpassung mehrerer Fahrzeuge mit unseren bereits erhältlichen Luftfederungssystemen angefragt werden. Oder es wird eine Luftfederung für ein Fahrzeug gewünscht, für das wir noch keinen Standardsatz anbieten. In beiden Fällen kümmert sich die Abteilung Sales Engineering um diese Anpassungen und Entwicklungen.

Um für die Montage unserer Vollluftfederungssysteme zugelassen zu werden, müssen unsere Händler und Partner Schulungen bei VB-Airsuspension absolvieren. Diese werden von der Abteilung Sales Engineering bereitgestellt, sowohl an unserem Hauptsitz in Varsseveld als auch vor Ort beim Händler oder Partner. Falls ein Händler oder Partner nach den Schulungen noch Fragen oder Probleme mit einem Satz oder der Montage hat, hilft hier ggf. die Abteilung Sales Engineering weiter.

Zudem sind die Mitarbeiter mit der Durchführung von Vorbereitungsarbeiten für Projekte der Abteilung Engineering betraut. Sie suchen beispielsweise nach Aufbaurichtlinien der einzelnen Hersteller und untersuchen, ob die Montage einer Luftfederung unter dem Fahrzeug technisch machbar ist.

Die Abteilung Product Management
Die zukünftigen funktionellen Anforderungen und Wünsche auf dem Markt für „Suspension Technology“ werden von der Abteilung Product Management aufgegriffen und fließen anschließend in (innovative) Produktentwicklungen mit dem richtigen Preis-Leistungs-Verhältnis ein. Das Product Management begleitet die Produkte vom Entwurf bis zum End des Lebenszyklus und führt kommerzielle Produktpräsentationen durch. Die Abteilung ist praktisch das Schaltwerk zwischen dem technischen und dem kommerziellen Teil des Geschäfts.

Darüber hinaus unterstützt sie die Abteilungen Sales und After Sales & Service sowie die Tochterunternehmen bei technischen Fragen. Und sie passt bei Bedarf die Dokumentation an, damit unsere Kunden noch einfacher die gewünschten Produkte bestellen können.

Lernen Sie die Abteilungen Sales Engineering und Product Management kennen

(v.l.n.r.) Joep Peters, Erik Brus und Maarten Roelofs

Joep Peters
Funktion: Application Engineer

Joep ist der Ansprechpartner für Kunden, die Schwierigkeiten bei der Montage von Sätzen oder Fragen zu unseren Sätzen und Teilen haben. Zudem trifft er Vorbereitungen für Projekte der Abteilung Engineering und arbeitet zusammen mit Maarten an kundenspezifischen Projekten und Anpassungen. Sollte Maarten einmal keine Zeit haben, kümmert sich auch Joep um Schulungen.

Maarten Roelofs
Funktion: Application Engineer

Eine der Aufgaben von Maarten ist das Durchführen von Schulungen sowie die Pflege und Aktualisierung des Schulungsmaterials. Damit die Kunden noch schneller selbst die richtigen Informationen zur Problembehebung finden können, arbeitet Maarten u. a. an Videos, Checklisten sowie einer Academy-Website. Außerdem ist er ebenso wie Joep Ansprechpartner für Kunden, die Fragen zu Sätzen und Teilen oder deren Montage haben. Daneben arbeitet auch er an kundenspezifischen Projekten und Anpassungen.

Erik Brus
Funktion: Product Manager

Als Product Manager ist Erik der Mittler zwischen der Abteilung Sales und der Abteilung Engineering. Marktsignale und Wünsche, die bei Sales eingehen, setzt Erik im Rahmen von Produktentwicklungsprojekten um. Zudem versorgt er die Abteilung Sales und unsere Tochterunternehmen mit Produktinformationen (was muss wann bestellt/geliefert werden) und erstellt kommerzielle Präsentationen für aktuelle Technik und Produkte.

Zum Schluss unterstützt er noch die Abteilungen Sales und After Sales beim Beantworten und Klären von technischen und kommerziellen Fragen.

Victor Benno