VB Airsuspension
Nachrichten

DUTCH DAKAR EXPERIENCE 2018: DAS OFFROAD-SPEKTAKEL DER BESONDEREN ART

Gepostet am 18.07.2018

Am 25. und 26. Mai fand die sechste Ausgabe der Dutch Dakar Experience statt, die wir gemeinsam mit Veth Automotive als Fun- und Info-Event für unsere Geschäftspartner organisieren. Die Besucher (Partner und Aussteller) erwartete ein besonderes und spektakuläres Dakar-Erlebnis auf dem EVM19-Veranstaltungsgelände in Maurik. An den zwei Tagen zählte das erfolgreiche Event insgesamt etwa 1100 Besucher.

Für uns war diese Ausgabe der Dutch Dakar Experience etwas ganz Besonderes. Denn unser 25-jähriges Bestehen ist ein besonderer Meilenstein für uns, den es zu feiern galt. Speziell für diesen festlichen Anlass hatten wir für den 25. Mai ein VIP-Programm für Besucher aus aller Herren Länder aufgestellt. Im Van der Valk Hotel in Tiel startete man mit einem Vortrag zur 25-jährigen Unternehmensgeschichte von VB in den Tag. Anschließend hielt der ehemalige Formel-1-Fahrer Jan Lammers einen Vortrag über Sport, Geschäftsleben und seine Beziehung zu VB-Airsuspension. Anschließend ging man im Veranstaltungsprogramm zur Dutch Dakar Experience über, die einen Tag voller Spaß, Spannung und Geschwindigkeit bot. Nach der Veranstaltung tischten die Küchenchefs des Van der Valk Hotels diverse Gaumenfreuden auf, bei denen man den Abend in gemütlicher Feierrunde ausklingen ließ.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde so einiges geboten, u. a. Folgendes:

  • Selbst fahren: Unter Begleitung von Instrukteuren durften die Besucher selbst ans Steuer eines Allradfahrzeugs und über speziell angelegte Offroad-Parcours fegen;
  • Mitfahren in Dakar-Trucks, u. a. in einigen GINAF-Trucks mit Luftfederungssystemen von VB-Airsuspension; Als Beifahrer Platz nehmen neben bekannten Dakar-Piloten wie Wuf van Ginkel;
  • Mitfahren in einem Amphibienfahrzeug, das zu Land und zu Wasser unterwegs war;
  • Mitfahren in alten Jeeps;
  • Selbst fahren auf Trial-Motorrädern;
  • Trialvorführungen genießen;
  • Mitfahren mit Festrumpfschlauchbooten auf dem Rhein, die mit etwa 90 km/h über das Wasser rasten.
  • Daneben präsentierten sich die diversen Partner der Veranstaltung den Besuchern. Diese Partner sowie die Besucher waren überwiegend Unternehmen aus der Automobilbranche.


Ein Tag voller Spaß und Spannung für Kinder dank „Stichting Groot Hart“
Auch in diesem Jahr erhielten wir am Samstag dank Stichting Groot Hart wieder Besuch von vielen Familien mit Kindern, die an einem Herzfehler oder einer schweren Herzkrankheit leiden. Die von Rob Kamphues ins Leben gerufene Stiftung ermöglichte den Kindern einen unvergesslichen Renntag auf der Strecke. Kinder und Eltern konnten erneut einen fantastischen Tag bei der Dutch Dakar Experience genießen.

Wir blicken einmal mehr auf eine erfolgreiche und besondere Veranstaltung zurück! Wir danken unseren Partnern und Kunden für ihre Teilnahme und allen Lieferanten, Dakar-Teams und Partnern für ihren Beitrag zum Erfolg dieser Ausgabe.

Sie sind auf einige Impressionen dieser Tage neugierig geworden? Dann werfen Sie einen Blick in das Fotoalbum auf unserer Facebook-Seite und auf den gelungenen Aftermovie.

Victor Benno