VB Airsuspension
Nachrichten

BARRIEREFREIE ROLLSTUHLBEFÖRDERUNG

Gepostet am 21.10.2021

Rollstuhlbenutzer wünschen ein Gefühl von Sicherheit, Komfort und Vertrauen, wenn sie an ihren Bestimmungsort gebracht werden. Beförderungsunternehmen für Rollstuhlbenutzer möchten deshalb eine maßgeschneiderte Beförderung anbieten können. Die Gewährleistung der Sicherheit und des physischen Komforts der Fahrgäste hat bei solchen Beförderungsunternehmen oberste Priorität. Denn letztendlich ist dies für den Fahrgast am wichtigsten. Nichts ist erfreulicher als wenn sich Rollstuhlbenutzer für eine Beförderung mit Ihrem Unternehmen entscheiden – einfach weil Ihr Fahrzeug das zusätzliche Plus an Komfort bietet!

Niemand möchte während einer Reise alle Unebenheiten und Bodenwellen in der Straße spüren. Da die Gewichtsverteilung in einem Fahrzeug – das mit einem Rollstuhl beladen ist – in der Regel nicht optimal ist, kann die Reise sowohl für den Rollstuhlbenutzer als auch für den Fahrer deutlich unkomfortabler sein. Diese nicht optimale Gewichtsverteilung beeinträchtigt auch den Fahrkomfort: Die Original-Federung am Fahrzeugheck kann durchhängen, wenn das Gewicht des Rollstuhls nicht optimal verteilt werden kann. Das Fahrzeug kann auch konstant zu hoch stehen – oder zu niedrig – oder einen zu hohen Anstellwinkel haben. Das macht es noch schwieriger, Fahrgäste optimal zu unterstützen, und beeinträchtigt Komfort und Wohlbefinden zusätzlich.

Ein konstantes Fahrniveau ist daher sowohl für den Fahrer als auch für den Rollstuhlfahrer von entscheidender Bedeutung. Genau dies lässt sich mit einem unserer Produkte leicht realisieren. Bei Verwendung unserer Luftfederung – und der elektronischen Fahrniveauregelung, um ein konstantes Fahrniveau zu erreichen – verbessert sich der Fahrkomfort erheblich. So fühlen sich Fahrgast und Fahrer wohl und sicher. Möchten Sie mehr über entsprechende Produkte – wie VB-FullAir – für diese Fahrzeugkategorie erfahren? Schauen Sie sich hier die Produktbroschüren.

Entdecken Sie die vielen Vorteile unserer Lösungen für Behindertenfahrzeuge

Victor Benno